zum InfobereichLesen Sie hier viele interessante und informative Artikel oder Berichte aus unterschiedlichen Themenbereichen
zum Online-ShopKaufen Sie hier interessante Produkte im Senioren-Onlineshop oder besuchen Sie unsere Partner-Shops
zum ForumTauschen Sie hier in verschiedenen Diskussionsforen Ihre Meinung mit Gleichgesinnten aus
zu den ServicesNutzen Sie unsere Online Grußkarten, Kalender, Newsletter, E-Mail und vieles mehr

Alles über den WinLife-LP-Club Registrierung 

Zur Startseite Kalender Bildergalerie Chatraum Suche Häufig gestellte Fragen 


Lebensphasen Forum und Club » Allgemeine Diskussionen zu ... » ... Unterhaltung, Spaß, Sonstiges » one word a day » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen one word a day
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 one word a day Isolde 11.12.2011 11:51
 RE: one word a day Carlos 02.03.2012 15:53
 RE: one word a day Hanka 04.03.2012 17:04

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Isolde Isolde ist weiblich
Moderator


Dabei seit: 15.02.2007
Beiträge: 443
Ich komme aus: Ergoldsbach

one word a day Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, so tief bin ich schon gesunken: Während ich früher auf dem Weg zur Schule, in der Straßenbahn, schnell mal 30-50 Vokabeln gelernt habe, gebe ich mich heute mit einem Wort zufrieden und das merke ich mir nicht immer. Aber die kompliziertesten Vokabeln aus der Jugend sind alle noch gespeichert. Damals hat man in der Schule keine alltagstauglichen Worte gelernt - wir hatten sogar einmal eine Englischleherin, die noch nie in einem englischsprachigen Land war. Über www.owad.de bekomme ich täglich eine kostenlose Mail mit "one word a day" und werde mir täglich der Vergänglichkeit meines Gedächtnisses bewusst. Aber besser als gar nichts! Wie haltet Ihr Euer Gedächtnis auf Trab? Ich habe es auch mal versucht, lange, komplizierte Gedichte neu zu lernen, aber das war so frustrierend, dass ich schnell wieder aufgegeben habe.

Euch allen noch einen schönen Adventssonntag!

__________________
Isolde
11.12.2011 11:51 Isolde ist offline E-Mail an Isolde senden Beiträge von Isolde suchen Nehmen Sie Isolde in Ihre Freundesliste auf
Carlos
sehr aktives Mitglied


images/avatars/avatar-135.png

Dabei seit: 02.06.2011
Beiträge: 122
Ich komme aus: Bayern
Ihr System: MAC

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Isolde,
das ist ja lustig, denn one word a day bekomme ich auch jeden Tag. Heute habe ich gelernt, was eine Knee-Jerk-Reaction ist. Nämlich eine plötzliche oder schnelle Reaktion. Geprägt ist das Wort durch das Phänomen beim Arzt, wenn er einem auf das Knie klopft und das Bein nach vorne hüpft. Gibt es im Deutschen dafür einen Ausdruck?
Mir fällt gerade nichts ein, vielleicht Reflextest, aber dank OWAD weiß ich jetzt wie es auf Englisch heißt.
Gedichte auswendig lernen ist keine meiner Leidenschaften. Ich habe kürzlich angefangen mich etwas tiefergehender mit Philosophie zu befassen und merke, dass ich leider ein wenig eingerastet bin und nicht immer folgen kann...Aber es ist trotzdem wichtig seinen Kopf immer in Bewegung zu halten.
Und schaut uns an, wir sind in einem Seniorenforum aktiv! Viele meiner Bekannten meines Alters wissen gar nicht so genau, was ein Forum ist.

__________________
Alles Wissen und alle Vermehrung unseres Wissens endet nicht mit einem Schlußpunkt, sondern mit Fragezeichen. (Hesse)
02.03.2012 15:53 Carlos ist offline E-Mail an Carlos senden Beiträge von Carlos suchen Nehmen Sie Carlos in Ihre Freundesliste auf
Hanka Hanka ist weiblich
sehr aktives Mitglied


Dabei seit: 29.01.2010
Beiträge: 223
Ich komme aus: Mecklenburg-Vorpomme rn
Ihr System: WIN XP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dank Euch habe ich mich jetzt auch bei OWAD angemeldet. Wenn man zu wenig Gelegenheit hat eine Sprache zu sprechen, vergißt man sehr schnell. Wenn ich auf Reisen gehe, sind ja immer deutsch sprechende Reiseleiter dabei und die Gelegenheit, englisch zu sprechen ist nicht unbedingt oder wenig gegeben. Mit dem lernen von Gedichten klappt es bei mir auch nicht so richtig. Doch ich denke, wir können ganz stolz auf uns sein. Wir arbeiten am Computen und sind sogar in einem einem Forum. Wie du schon sagtest, Carlos, viele in unserem Alter lehnen einen Computer ab, trauen sich da nicht ran.
Hauptsache ist aber, man bleibt einigermaßen gesund, denn schon Nitsche sagte:
"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts"
Herzliche Grüße

Hanka
04.03.2012 17:04 Hanka ist offline E-Mail an Hanka senden Beiträge von Hanka suchen Nehmen Sie Hanka in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lebensphasen Forum und Club » Allgemeine Diskussionen zu ... » ... Unterhaltung, Spaß, Sonstiges » one word a day

Impressum

zurück  diese Seite weiterempfehlen  Newsletter abonnieren  nach oben